Meine Neuerscheinung: Das Handbuch zum Schlossknacken

Pünktlich ab Ersten März ist mein neues Super-Fachbuch zum Schlossknacken im Handel erhältlich. Es lehnt sich sehr stark an meinem Bestseller Geheimwissen Schlüsseldienst an, bietet jedoch einige Neuererungen. Wie zum Beispiel, ein völlig neu überarbeitetes Kapitel über den Schlagschlüssel. Ausserdem wurde das Kapitel „Auto“ entfernt, da es aus heutiger Sicht keine Möglichkeit mehr für „Normalsterbliche“ gibt, moderne Autos zu öffnen oder gar zu Starten.

Das Handbuch zum Schlossknacken hat 287 Seiten und lässt wahrlich keine Wünsche offen. 99 Prozent aller Türen und Schlösser lassen sich mit dem Wissen aus diesem schlauen Büchlein öffnen.

Als Nebeneffekt lässt sich das Wissen des Buches im Kampf gegen Einbrecher und Einbruch einsetzen. Nur wer die Arbeitsweisen der Einbrecher kennt, kann sich dagegen rüsten!

Das Werk ist wie alles aus meiner Hand in aller bester Schlossermeister Qualität!

Hier erhältlich: Das Handbuch zum Schlossknacken

Dieses Handbuch setzt neue Massstäbe für alle Schlossknacker

Dieses Handbuch setzt neue Massstäbe für alle Schlossknacker

Busen – Seltsamer Suchbegriff auf der Schlosserzeitung

Dieser Blog beschäftigt sich schwerpunktmässig mit Sicherheit, Schlüsseldienst und Einbruch. Umso überraschender ist eine Auswertung der Suchbegriffe in der Statistik des gestrigen Tages. Natürlich führten Suchbegriffe wie „Einbrecher“ oder „Lockpicking“ zu dieser Seite, dies ist nichts besonderes. Verwunderlich ist, dass 68 Prozent der Suchenden über das Wort „busen“ zur Schlosserzeitung fanden.

Der Herausgeber überlegt daher intensiv ob er sich mehr mit diesem fesselnden Thema beschäftigen soll…. 😀

Busen gesucht und Schlosserzeitung gefunden!

Busen gesucht und Schlosserzeitung gefunden!

Nuova recensione: I Segreti Del Fabbro

nuova recensione I Segreti Del Fabbro: Un Manuale Per L`apertura Delle Serrature

Anche se tradotto un po‘ letteralmente dalla lingua madre, è abbastanza chiaro e deducibile. Con un poco di pazienza si riesce ad intravedere le linee guida e riuscire nei vari passi indicati.

I Segreti Del Fabbro: Un Manuale Per L`apertura Delle Serrature

i-segreti-del-fabbro-november-16

Open the door ist OK

Amerikaner sind normalerweise nicht wortkarg – tinker2473 schon.
Er meinte, mein Buch OPEN THE DOOR sei OK, sonst nichts und gab drei Sterne.
Das ist die kürzeste und eindeutigste Rezension, die ich je bekam
Sei es wie es sei, Locksmith Bücher in der USA zu verkaufen ist für einen Österreicher eine gigantische Leistung FREU

Here you can purchase this unique book: Amazon.com – Open the door

Ein OK ist völlig ausreichend für Qualitätsbewertung

Ein OK ist völlig ausreichend für Qualitätsbewertung

www.ganzuas24.com

Ein toller neuer Shop für Sperrwerkzeuge hat vor einigen Tagen in Spanien, in der Nähe von Barcelona, eröffnet. Der Onlineshop www.ganzuas24.com führt ein schmales, jedoch ein äusserst gutes Sortiment. Ein Eldorado für Liebhaber des Lockpicking Sports oder für clevere Schlüsseldienste, die Wert auf ausgewählte Produkte legen und wenig Lust haben sich durch hunderte Seiten an meist überflüssigen Klimbim zu klicken. Auf ganzuas24.com hat nur Platz was wichtig und unverzichtbar für Schlossknacker ist.

picklock24 – Starker Deutscher Partner
Es ist ein Partnerunternehmen des deutschen Lockpickausstatters picklock24.com , welcher bereits jede Menge Erfahrung mit den Bedürfnissen der Schlossknacker- und Schlossöffnerszene vorzuweisen hat.

Über Ganzuas24:
Ganzúas 24 España, SL es una empresa española que comercializa ganzúas y material apto para apertura de cerraduras . Estamos asociados con la empresa alemana Picklock 24 y el copyright de nuestros productos provienen de esa marca
La empresa está registrada con el número B-66564998, y nuestro domicilio social está en la Travesía de Gracia 8, 3º.
Nuestro compromiso está en ofrecer las mejores ganzúas del mercado, flexibles y resistentes, al mejor precio
Nuestro plazo de entrega es de 24 horas
Ofrecemos garantía del producto de 3 años
Puede hacernos llegar sus comentarios o sugerencias por correo electrónico (info@ganzuas24.com) o llamando al  (+34) 639.035.660, de lunes a viernes, de 10 a 14 h. y de 16 a 20 h.

Click —> www.ganzuas24.com/

 ganzuas24.com: Servicio de 24 horas para el conjunto de España - Herramientas lockpicking


ganzuas24.com: Servicio de 24 horas para el conjunto de España – Herramientas lockpicking

„Joggpicking“ – Schlossknacken für Sportler

Schlossöffnen ist in Deutschland eine anerkannte Sportart. Die Sportler treffen sich in Vereinslokalen und öffnen Schlösser, so wie andere Tischtennis oder Billard spielen. Bei Lockpicking handelt sich um einen sogenannten Präzisionssport mit wenig körperlicher Anstrengung. Die gesamte Bewegung spielt sich im Millimeterbereich der Finger ab, und manchmal sogar darunter.

Eine neue Sportart wurde erfunden

Bei einer unser Joggingrunden durch den Naturpark Leiser Berge entdeckte mein Sportkollege ein verlorenes Fahrradschloss auf einem Strauch. Er nahm das Ding an sich und forderte mich zuerst scherzhaft auf es zu öffnen, während des Laufens. „Nau Meister, kannst du das auch beim Joggen aufmachen?“
Diese Herausforderung lies ich natürlich nicht auf mich sitzen! Ich schnappte mir das Schloss und in weiniger als einer Minute hatte ich es geknackt, unterm Laufen und ohne das Tempo zu verringern. Diese Kombination zweier Sportarten ist eine zusätzliche Erschwerung und für echte Hardliner der Lockpicking Szene eine interessante Angelegenheit. Es bringt die Konzentrationsfähigkeit an neue Grenzen. Es wurde eine neue Sportart kreiert: Joggpicking

Dieses vierreihige Kombinationsschloss wurde von mir während des Joggens innerhalb einer Minute geöffnet - So entstand die neue Sportdisziplin das Joggpicking

Dieses vierreihige Kombinationsschloss wurde von mir während des Joggens innerhalb einer Minute geöffnet – So entstand die neue Sportdisziplin das Joggpicking

Schlagschlüssel – Immer mehr spurenlose Einbrüche

Seit einiger Zeit meldet die Polizei das vermehrte Auftreten von spurenlosen Einbrüchen. Die Täter gelangen in Haus und Wohnung ohne Beschädigung von Tür und Schloss, keine Kratzer nichts. Für die Opfer entsteht nebenher ein zusätzliches Problem. Die Versicherungen legen sich quer und lehnen eine Regulierung ab. Ohne Einbruchsspuren – kein Einbruch! So einfach ist das. Die Frage ist natürlich, wie schaffen das die Täter?

Lockpicking
Einige Täter beherrschen die Technik des „Lockpickings“ perfekt. Sie sind in der Lage mit Aufsperrsonden Zylinderschlösser zu knacken. Allerdings erfordert dieses Fertigkeit viel Fachwissen und noch mehr Übung. Einem durchschnittlichen Einbrecher vergeht bald die Lust am Lockpicking.

Schlagschlüssel
Eine steigende Anzahl an Einbrechern haben sich auf den „Schlagschlüssel“ als modus operandus spezialisiert. Es erfordert so gut wie kein Fachwissen oder Fingerfertigkeit. In wenigen Minuten kann jeder das Öffnen von Schlössern mit Schlagschlüssel erlernen. Das Werkzeug selbst „Der Schlagschlüssel“ ist nahezu kostenlos und leicht verfügbar. Mit etwas Geschick und einer Feile kann sich jedermann ein solches Einbruchswerkzeug basteln.

Einbrüche wären vermeidbar gewesen
Der Herausgeber der Schlosserzeitung hat vor über dreissig Jahren (30!) die Funktion des Schlagschlüssels entdeckt und damals vor den Gefahren gewarnt. Aber wie es halt immer ist, es interessiert ja kaum einen und Warnungen werden ignoriert.
Michael Bübl: Erfinder des Schlagschlüssels?

Michael Bübl hat vor dreissig Jahren bereits den gefährlichen Schlagschlüssel entdeckt

Michael Bübl hat vor dreissig Jahren bereits den gefährlichen Schlagschlüssel entdeckt

Zwangspause für den Wunderschlosser

Professionelle Schlossknacker brauchen viel Fingerspitzengefühl. Es ist nicht einfach die kaum spürbaren mechanischen Bewegungen in einem Schloss zu ertasten. Winzige Stifte, welcher auf Federn, so dünn wie Haare lagern, müssen gedrückt werden. Ein durchschnittliches Zylinderschloss besteht aus 5 Stiftpaaren und 5 Federn, die auf exakte Höhe gebracht werden müssen. Auf die sogenannte Trennebene, ein schwieriges Unterfangen. Dies zu bewerkstelligen erfordert einiges Fachwissen und viel Übung. Diese motorischen Fähigkeiten zu erlangen, kann mitunter jahrelanges Training erfordern. All die viele Übung nutzt nichts, und all das viele Training ist für die Katze, wenn die Gesundheit streikt.

Hobby und Freizeitknacker verwenden allerlei Hilfswerkzeuge
Freizeit- und Hobbylockpicker gibt es viele, sie verwenden zum Schlossöffnen alle möglichen Werkzeuge. Unter anderem werden Sperrpistole, Elektropick, Schlagschlüssel und ähnliche Hilfswerkzeuge von unprofessionellen Laien eingesetzt. Auch viele kommerziell arbeitende Schlüsseldienste bedienen sich dieser praktischen Utensilien.

Der Unterschied: Echte Aufsperrer
Echte „Sperrer“ (Der Szenename der absoluten Spezialisten) verzichten auf dieses ganze Zeugs und Firlefanz und entsperren Zylinderschösser ausschliesslich mit „Sonden“. Sonden sind im Prinzip gänzlich primitive Werkzeuge, die Kunst geht von den Händen der „Sperrer“ aus. Zwei einfache Metallstäbe werden in den Händen der Meister zu Universalschlüssel. Erst die Finger der Spezialisten hauchen den Sperrsonden Leben ein und nur die Feinfühligkeit macht das Entsperren eines komplizierten Schlosses möglich. Die Sperrer passen daher wie Chirurgen auf ihre Finger auf.

Zwangspause für den Wunderschlosser

Umso tragischer ist es, wenn sich ein „Sperrer“ an den Händen oder Fingern verletzt. Selbst eine kleine Verletzung macht es unmöglich, das entscheidende „Klacken“ zu ertasten. Leider passieren selbst dem vorsichtigsten Schlossknacker Missgeschicke und ein Finger wird verletzt oder eitert. Dann heisst es pausieren, schonen und in Tee baden. Dann wird eine Salbe nach der anderen aufgetragen und auf baldige Genesung gehofft. Bis die Wunde jedoch abheilt und sich die ekelige Eiterung zurückbildet, heisst es, KEIN KNACKEN!

Mit einem eitrigen Finger heisst es Däumchendrehen und warten!

Eiter Finger

Dieser Eiterfinger vergattert selbst Wunderschlosser Michael Bübl zu einer Zwangspause

Neu bei picklock24.com: Traumjob Schlüsseldienst

Der bei Lockpickern und Schlosserknackern beliebte Shop picklock24.com vertreibt seit wenigen Tagen den lustigen Tatsachenroman Traumjob Schlüsseldienst. Alle Interessierte der Schlüsseldienst-Szene können sich durch Lesen dieses Werkes ein Bild dieses abstrusen Berufs machen.
Humorvoll von der ersten bis zur letzten Seite begleiten Sie den Schlüsseldienstmonteur durch einen Arbeitstag.

Lockpicker setzen auf picklock24
Der smarte Shop bietet selbstverständlich neben dieser Literatur die allerwichtigsten Werkzeuge für professionelle Öffnungstechniker und Hobby Lockpicker zu konkurrenzlosen Preisen. Blitzschneller internationaler Versand kombiniert mit Kundenfreundlichkeit gehört bei dem bekannten Webshop zum Standard.

Danke an Thorsten Töpfer

Hier geht es direkt zur Buchbestellung: TraumjobSchlüsseldienst bei picklock24 bestellen

picklock24-traumjob-schluesseldienst

An sofort gibt es bei picklock24.com den beliebten Roman Traumjob Schlüsseldienst von Schlossermeister Michael Bübl zum Bonuspreis

Lockpicking Verein sperrt zu

Die Ironie liegt bereit im Titel. Der Verein der Sportsfreunde der Sperrtechnik „Der Aufsperrverein“ sperrt zu. Es ist der einzige Verein für „Schlösser öffnen“ in Deutschland und wird aufgrund interner Unstimmigkeiten aufgelöst.

Nun stellt sich die Frage, ob der Autor so einen Verein gründen sollte? Als dreifacher Handwerksmeister und absoluter Profi in der Kunst Schlösser zu öffnen bzw. Schlossöffnungstechnik mit jahrzehntelanger Eigenständigkeit und Berufserfahrung wäre das ein Klax. Mit mehr als 100 000 (HUNDERTTAUSEND) geöffneter Schlösser hätte der Autor jedenfalls geignete Voraussetzungen für einen Neuanfang. Mal sehen, ob sich Verbündete finden.

S.S.D.e.V

Der einzige Verein für „Schlossknacken“ wird aufgelöst ist bald Geschichte